L.E.A.F. System

Law Enforcement & Armed Forces

In Hoc Signo Vinces

Die Ausbilder

Andreas Wagner

Close Combat Instructor Zur Person

Close Combat Instructor
Andreas Wagner ist seit der Gründung des Defence Lab Systems 2012 von Andy Norman dabei und ist der erste Lizenzierte und höchstgraduierteste
Defence Lab-Lead Instructor Deutschlands. Black Belt Level 4. Somit gehört er zu den Top Ten Black Belt International Instructoren.
Andreas hat mehr als 34 Jahre Erfahrung in diversen Martial Arts Systemen.
1989 Start mit Kung Fu, 1995 Wing Tsun und Brazilian Jiu Jitsu, 2011 Krav Maga X.
KFM Instructor von 2006 – 2010, KFM Elite Chief Instructor 2010 – 2012.
Im Rahmen der Defence Lab World Conference in London 2014, wurde Andreas Wagner von Andy Norman dem Founder von Defender Lab zum DL Ambassador
für Deutschland ernannt .
Weiterhin ist Andreas Gründer des R.C.D.S. = Ring Concept Defence System.
Ein System das mit Zuhilfenahme diverser speziell von Ihm entwickelter Ringe am Daumen und Zeigefinger, welche es dem Träger ermöglichen, unter der Voraussetzung
der Richtigen erlernbaren Handhabe, sich sicher aus 99 % aller Würge- und Hebeltechniken ohne eigene Blessuren zu befreien .
Dies erfolgt unter Betrachtung der Drei Punkte Regel .
A .Before During After
B. Instinkt Intilligence Induition

und dem
L.E.A.F. System = Law Enforcement Armed Forces
Ein spezielles System für Polizei, Spezialkräfte und Berufswaffenträger. Andreas unterrichtet in Leipzig und gibt als Defence Lab Ambassador
Europaweit Seminare für alle interessierten Martial Arts Enthusiasten, sowie für Sicherheitsfirmen, Polizei und DRK.
Er besitzt ein riesiges Repertoire im Bereich Realitätsbezogene Gefahrenerkennung und Selbstverteidigung .

Andre Wagner

Firearms Instructor Zur Person

Einsatzbezogene Trainings
Sitz Prüfungsausschuss für Waffensachkunde Paragraph 7 WaffG
Ausbildungsbegleitend für:
> Landespolizei Thüringen – Bereich Waffen
> Bundespolizei
> Bundeswehr
> Ordnungsämter

Qualifikationen:
Abschluss Berufsfeld Personenschutz Waffensachkunde Paragraph 7,
Paragraph 34 a Sachkunde
> Staatlich geprüft, Regierungspräsidium Chemnitz Personenschutzausbildung Level 1-2. Fahren von leicht gepanzerten Fahrzeugen.

Spezialausbildung Verteidigung
> Paragraph 34 a Sachkunde
> Waffensachkunde Paragraph 7 Waffg
> Fachkraft für Personen- und Veranstaltungsschutz
> Bescheinigung Trageberechtigung Einsatzstock ( EKA)
> Personenschutz Ausbildungslevel 1-2
> Waffenhandelslizens
> Freistaat Thüringen LVA – Sitz Prüfungskommission
> Schiessleiter aller deutschen Verbände
> Auslandslehrgänge in Bereichen CQB, Schusswaffenlehrgänge, Evakuierung von Personen
> Personenschutz Workshops
> Entwaffnungsworkshop
> Verteidigungsschiesslehrgänge Basic 1- 3
> Bescheinigung als Ausbilder – Sicherheit – Personenschutz
Alle Qualifikation sind staatlich anerkannt und EU weit gültig.

Spezialausbildung Verteidigung
> Paragraph 34 a Sachkunde
> Waffensachkunde Paragraph 7 WaffG
> Fachkraft für Personen- und Veranstaltungsschutz
> Bescheinigung Trageberechtigung Einsatzstock ( EKA)
> Personenschutz Ausbildungslevel 1-2
> Freistaat Thüringen LVA – Sitz Prüfungskommission
> Schiessleiter aller deutschen Verbände.